Flugverspätungen an Flughäfen

Flugverspätungen an Flughäfen

Der Flug in den Urlaub oder auch zu einer Geschäftsreise ist immer ein besonderes Erlebnis. Für jeden Flug ist jedoch auch eine besondere Planung erforderlich. Das gilt besonders dann, wenn ein Anschlussflug erreicht werden muss, oder wenn Termine eingehalten werden müssen. Immer kommt es jedoch zu Flugverspätungen an Flughäfen, die mitunter zu einem Problem werden können. Was Sie gegen Flugverspätungen an Flughäfen tun können und wie diese entstehen, dass erfahren Sie im folgenden Text.

Wie kommt es zu Flugverspätungen an Flughäfen ?

Es gibt viele Gründe, aus denen es zu Flugverspätungen an Flughäfen kommen kann. Ursachen können zum Beispiel logistischer Natur sein. Es kann zu Problemen beim Auftanken, mit dem Essen oder bei der Abfertigung von Passagieren können. Auch technische Probleme oder hoher Verkehr und die damit verbundene hohe Auslastung der Start- und Landebahn können Ursachen sein. In einigen Fällen können aber auch Verspätungen der Passagiere, Personalmangel, etc. Gründe für Flugverspätungen an Flughäfen sein. Schließlich kann auch schlechtes Wetter zu Verspätungen führen.

In den meisten Fällen erfolgen die Flugverspätungen an Flughäfen aus Gründen höherer Gewalt bzw. aus Gründen, auf die Sie nur wenig Einfluss haben. Sie können in diesen Fällen meist nur warten. Jedoch haben Sie in der Regel bei Verspätungen ein Anrecht auf Entschädigung von der Airline.

Was können Sie gegen Flugverspätungen an Flughäfen tun?

Zunächst einmal können Sie gegen Flugverspätungen an Flughäfen nicht viel tun, da die Ursachen meistens aufgrund von höherer Gewalt oder Problemen auftreten, auf die Sie keinen Einfluss haben. Sie können sich jedoch auf Flugverspätungen an Flughäfen zumindest in gewissem Umfang vorbereiten. So ist es zum Beispiel sinnvoll, das Sie sich vor dem Flug im Internet informieren. Verspätungen oder Probleme werden auf der Seite der Airline oder des Flughafens in der Regel frühzeitig bekannt gegeben. Außerdem werden größere Ereignisse, wie zum Beispiel Unwetter und die damit verbundenen Verspätungen oder Flugausfälle auch in den Nachrichten bekannt gegeben.

Kommt es zu Flugverspätungen an Flughäfen, dann sollten Sie sich außerdem frühzeitig mit der Airline in Verbindung setzen. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie einen Anschlussflug haben. In vielen Fällen kann man Ihnen hier helfen. Geht es um einen Termine oder um ein zeitliches Problem, dann sollten Sie zum Beispiel Ihren Arbeitgeber oder das Hotel über die Verspätung informieren. So verhindern Sie, dass Ihre Reservierung verfällt, oder das Sie Probleme mit dem Arbeitgeber bekommen.

Fliegen Sie mit einem Reisebüro oder einer Agentur, dann können Sie sich im Zweifel auch an Diese wenden, um zu schauen, ob es Alternativen gibt. Darüber hinaus haben Sie aufgrund verschiedenen EU-Bestimmungen ein Anrecht auf eine Entschädigung sowie ggf. weitere Zusatzleistungen, wenn es zu Flugverspätungen an Flughäfen kommt. Auch hierüber sollten Sie sich ggf. ausführlich informieren.

Fazit / Zusammenfassung

Flugverspätungen an Flughäfen lassen sich in seltenen Fällen verhindern und Sie können nicht viel dagegen tun. Sie können sich jedoch sehr wohl auf Flugverspätungen an Flughäfen vorbereiten. Kommt es zu Flugverspätungen an Flughäfen, dann sollten Sie sich in jedem Fall ausführlich informieren, ob Sie evtl. Anrecht auf Entschädigungen haben. Außerdem sollten Sie die Airline, das Hotel und ggf. Ihren Arbeitgeber oder Ihre Reiseagentur frühzeitig über den Vorfall informieren, um zu schauen, welche Lösungen es gibt.